Projekte der Burg Lenzen

Die Projektarbeit auf Burg Lenzen verbindet wissenschaftliche Forschung mit informativen Erlebnissen, denn die Ergebnisse unserer Arbeit fließen direkt in die Angebote des Besucherzentrums ein. Im Mittelpunkt stehen dabei Projekte im Bereich Naturschutz, nachhaltige Regionalentwicklung und Naturtourismus. Durch unsere Lage im UNESCO-Biosphärenreservat liegt ein Schwerpunkt unserer Projektarbeit im Schutz und der Entwicklung von Fluss- und Auenlebensräumen an der Elbe, die vom Auenökologischen Zentrum des BUND auf Burg Lenzen koordiniert werden. Informieren Sie sich hier über das größte, bereits abgeschlossene Deichrückverlegungsprojekt in Deutschland, das Naturschutzgroßprojekt „Lenzener Elbtalaue“. Erfahren Sie mehr über das Grüne Band mit seinen wertvollen Lebensräumen und grenzgeschichtlichen Denkmalen oder eines der zahlreichen weiteren BUND-Projekte rund um die Burg Lenzen.

„KooKiE“ –
Kooperative Klima- und Energiebildung

русский Von 2014 bis ...
mehr

Lebendige Auen für die Elbe

Auenschutz – warum? Nirgendwo in Mitteleuropa sind mehr Tier- und Pflanzenarten anzutreffen als in ...
mehr

Naturschutzgroßprojekt "Lenzener Elbtalaue"

Direkt vor den Toren der Stadt Lenzen liegt das deutschlandweit bedeutsame Modellprojekt ...
mehr

Erlebnis Grünes Band

Seit 2005 beschreitet der BUND gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) neue Wege, um den Schutz des Grünen ...
mehr

Landgraben-Dumme-Niederung

Durch die Jahrzehnte lange Lage im Schatten der innerdeutschen Grenze ist die Natur in der ...
mehr

Tümpel für den Adebar

Mit ihren weiten Überschwemmungsflächen bildet die Elbtalaue heute die storchenreichste Region Deutschlands. Hier ...
mehr
Radler auf dem Elbdeich

Kampagne „Fahrtziel Natur“

Kaum eine Stunde Bahnfahrt von den quirligen Metropolen Berlin und Hamburg entfernt liegt das ...
mehr

Alle unsere Projekte konnten nur verwirklicht werden, weil viele Projektpartner aus der Region gemeinsam mit uns an einem Strang gezogen haben. Unser Dank gilt aber auch den zahlreichen Förderern, die unsere Arbeit immer wieder unterstützen.

Besucherzentrum

Burgstraße 3
19309 Lenzen
Tel.: 038792 – 1221
Fax: 038792 – 80673
E-mail: info@burg-lenzen.de

April bis Oktober:
täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
November bis März:
Mi. und Do. 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr. bis So. 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mo. und Di. auf Anfrage

Routenplaner

nach hier • nach dort