Trägerverbund Burg Lenzen e.V.

Der 1996 gegründete Trägerverbund Burg Lenzen (Elbe) e.V. ist Träger des Besucherzentrums und seiner verschiedenen Projekte.

Der gemeinnützige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Burg Lenzen zu einem Europäischen Zentrum für Auenökologie, Umweltbildung und Besucherinformation zu entwickeln. Satzungsgemäße Ziele sind u.a. die Förderung von Bildungsangeboten, von einschlägiger Wissenschaft und Forschung sowie Natur- und Landschaftspflege. Auch die Erhaltung des kulturellen Erbes und die Denkmalpflege gehören zu den Aufgaben des Trägerverbundes. Hier finden Sie die Vereinssatzung des Trägerverbundes Burg Lenzen e.V..

Bitte unterstützen Sie die Bildungsarbeit des Besucherzentrums Burg Lenzen, Spendenkonto:

Trägerverbund Burg Lenzen (Elbe) e. V., Volksbank Lenzen,
IBAN: DE60 2586 3489 3103 7771 03, BIC: GENODEF1WOT

Den Vorsitz im Trägerverbund Burg Lenzen e.V. hat der BUND Landesverband Niedersachsen e.V., der seit 1993 Eigentümer der Burg Lenzen ist. Den Vorstand des Trägerverbundes bilden darüber hinaus die Stadt Lenzen, der BUND Landesverband Brandenburg e.V. und der Förderverein Lenzener Elbtalaue e.V. Weitere Mitglieder sind der BUND Bundesverband und die BUND Landesverbände Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Hessen sowie die Deutsche Umwelthilfe und die Stiftung Euronatur.

Die Sanierung und Entwicklung der Burg Lenzen zum „Europäischen Zentrum für Auenökologie, Umweltbildung und Besucherinformation“ wurde in den vergangenen Jahren unterstützt durch:
Die Europäische Union, das Land Brandenburg, die Deutsche Bundesstiftung Umwelt,
die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die Niedersächsische Umweltstiftung Bingo, die Michael Otto Stiftung, den Natur Schutz Fonds Brandenburg, das Bundesverwaltungsamt, die Agentur für Arbeit, den Landkreis Prignitz, die NATURstiftung David, die Deutsche Umwelthilfe, die IKEA Stiftung und viele weitere Förderer und Sponsoren.

 

 

Besucherzentrum

Burgstraße 3
19309 Lenzen
Tel.: 038792 – 1221
Fax: 038792 – 80673
E-mail: info@burg-lenzen.de

April bis Oktober:
täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
November bis März:
Mi. und Do. 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr. bis So. 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mo. und Di. auf Anfrage

Routenplaner

nach hier • nach dort