Naturerleben und Umweltbildung 2019 – Veranstaltungen auf Burg Lenzen

Entdecken Sie mit uns die Schätze des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe:

Unter dem Motto „Heimlichkeiten, Beziehungsweisen und ein Bergwerk auf Burg Lenzen“ lädt das BUND-Besucherzentrum zu erlebnisreichen Veranstaltungen ein: Spüren Sie mit uns heimliche Jäger der Nacht auf, verabschieden Sie Wildgänse und -schwäne vor ihrem Abflug in den hohen Norden und begrüßen Sie gleichzeitig Weißstorch und Co in der Flusslandschaft Elbe. Eine Wanderperformance durch den NaturPoesieGarten zeigt Ausschnitte aus Beziehungserfahrungen und das Ton und Kirschen Theater holt die „Bergwerke zu Falun“ auf die Bühne...

Alle feststehenden Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Für Gruppenreisende und Schulklassen stellen wir aus unseren Bildungs- und Erlebnisangeboten gerne auch ein individuelles Programm nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Sonderausstellung

    Di., 01.01. bis Fr., 31.05.2019; BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen

    Wanderausstellung „Mit Schwert und Feder“

    Vor über 1000 Jahren siedelten sie in einem Gebiet von ... der Ostsee bis zur Lausitz. Noch heute zeugen viele Ortsnamen von ihrem Wirke – die Slaven oder Wenden besiedelten ab dem 6. Jahrhundert von Osten kommend ein weitestgehend unbewohntes Gebiet.
    Sie selbst haben keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Daher ruht das Wissen über die Kultur und Lebensweise auf den Überlieferungen von benachbarten Kulturen. Die Plakatausstellung „Mit Schwert und Feder“ beleuchtet dieses Kapitel unserer Vorfahren und gibt einen Einblick in Religion, Politik und Lebenswelt des slawischen Mittelalters.
    Tauchen Sie ein in die Geschichte, zu deren Protagonisten auch die Burg Lenzen gehört, die 929 mit der Schlacht erstmalige Erwähnung in den Geschichtsbüchern fand.

    mehr | anmelden

    Führung

    Do., 25.04.2019; 14.00 Uhr, Burgvorplatz

    Lenzerwischetour

    Geführte Radtour durch die Lenzerwische, Besuch des eh ...emaligen Grenzturms, Weiterfahrt auf dem Elbdeich vorbei an Eiseichen bis in die kleinen Wischedörfer, Einkehr möglich (Selbstzahler)
    ca. 4 Std., Kosten 10 €, Kinder bis 12 J. 5 €
    Mindestteilnehmerzahl 7 Personen

    mehr | anmelden

    Kräuterwanderung & Kochaktion

    Sa., 27.04.2019; 11.00 Uhr, Burgvorplatz

    Von der Wiese in die Küche

    Kräuterwanderung rund um Burg Lenzen mit der Kr ...äuterkennerin Gabriele Clasen. Im Anschluss Verarbeitung und Verkostung der gesammelten Kräuter in der Kochwerkstatt des Lenzener Auenforums.
    ca. 4 Std., Kosten 9 € zzgl. kleinem Obolus für weitere Zutaten. Um Anmeldung bis zum 22.04. wird gebeten.

    mehr | anmelden

    Präsentation

    Di., 30.04.2019; 17.00 Uhr; Tagungsraum BioHotel Burg Lenzen

    Befischungen in den Auengewässern und Umfrage zum Freizeitangeln: Hintergrund, Vorgehen, Ergebnisse

    Marin Rayanov von der Technischen Universität (TU) Ber ...lin und Steffen Bader vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) werden Ihre Ergebnisse im Rahmen des Projektes „Auenentwicklung und Auenverbund an der Unteren Mittelelbe“ präsentieren. Für die für Berufs- und Freizeitfischerei relevanten Fischarten, wie beispielsweise Aal, Zander und Hecht, untersuchte das IGB unter anderem die Individuendichte und die Artenzusammensetzung in 21 verschiedenen Auengewässern rund um die Hohe Garbe (Sachsen-Anhalt) und nahe der Deichrückverlegung bei Lenzen (Brandenburg). Die TU ermittelte in einer breit angelegten Umfrage, welche Präferenzen Angler*innen hinsichtlich ihres Angelplatzes haben und wie sie zu Renaturierungsmaßnahmen an den Auengewässern stehen. Im Anschluss an die Vorträge gibt es die Möglichkeit für Rückfragen und Diskussion.
    ca. 2 Std., kostenfrei

    mehr | anmelden

    Radtour

    Mi., 01.05.2019; 14.00 Uhr, Burgvorplatz

    Per Rad in den Mai

    Radrundtour entlang der malerischen Löcknitz über Bäke ...rn, Seedorf, Breetz und Eldenburg. In Eldenburg besuchen Sie die Ausstellung historischer Landwirtschaftsgeräte und den Quitzowturm. Die Tour wird durch Stadtführerin Erika Otto begleitet. Eine Einkehr ist möglich.
    ca. 3 Std., Kosten 8 €, Kinder (6-12 J.) 4 €

    mehr | anmelden

    Führung & Aktion

    So., 05.05.2019; Burghof, 14.00 Uhr

    Offene Gärten in der Prignitz

    Führung zum Thema: Naturschutz im eigenen Garten. Mit ...Tipps zur naturnahen Gestaltung. Anschließend entdecken Sie den NaturPoesieGarten auf eigene Faust . Kunstobjekte geben in Verbindung mit ausgewählten naturphilosophischen Zitaten Denkanstöße zum Verhältnis von Mensch und Natur.
    Führung: ca. 1 Std., kostenfrei

    mehr | anmelden

    Führung & Aktion

    So., 05.05.2019; Burghof, 14.00 Uhr

    Offene Gärten in der Prignitz

    Führung zum Thema: Naturschutz im eigenen Garten. Mit ...Tipps zur naturnahen Gestaltung. Anschließend entdecken Sie den NaturPoesieGarten auf eigene Faust . Kunstobjekte geben in Verbindung mit ausgewählten naturphilosophischen Zitaten Denkanstöße zum Verhältnis von Mensch und Natur.
    Führung: ca. 1 Std., kostenfrei

    mehr | anmelden
    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

    Besucherzentrum

    Burgstraße 3
    19309 Lenzen
    Tel.: 038792 – 1221
    Fax: 038792 – 80673
    E-mail: info@burg-lenzen.de

    April bis Oktober:
    täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    November bis März:
    Mi. und Do. 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
    Fr. bis So. 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    Mo. und Di. auf Anfrage

    Routenplaner

    nach hier • nach dort
     

    Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.