Naturerleben und Umweltbildung 2019 – Veranstaltungen auf Burg Lenzen

Entdecken Sie mit uns die Schätze des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe:
Wir paddeln mit Ihnen ins Reich des Eisvogels, folgen gemeinsam den Spuren wilder Gänse und Kraniche oder erkunden mit Ihnen das Rambower Moor, den Lebensraum von Moorfrosch und Feuerfalter. Die historische Burg ist darüber hinaus eine ideale Kulisse für Konzerte, Sommertheater und regionale Märkte.

Derzeit erstellen wir für Sie einen gedruckten Veranstaltungskalender. Vorab können Sie hier schon unsere nächsten Veranstaltungen einsehen.

Für Gruppenreisende und Schulklassen stellen wir aus unseren Bildungs- und Erlebnisangeboten gerne auch ein individuelles Programm nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Sonderausstellung

    Di., 01.01. • So., 31.03.2019; BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen

    Wanderausstellung „Mit Schwert und Feder“

    Vor über 1000 Jahren siedelten sie in einem Gebiet von ... der Ostsee bis zur Lausitz. Noch heute zeugen viele Ortsnamen von ihrem Wirke – die Slaven oder Wenden besiedelten ab dem 6. Jahrhundert von Osten kommend ein weitestgehend unbewohntes Gebiet.
    Sie selbst haben keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Daher ruht das Wissen über die Kultur und Lebensweise auf den Überlieferungen von benachbarten Kulturen. Die Plakatausstellung „Mit Schwert und Feder“ beleuchtet dieses Kapitel unserer Vorfahren und gibt einen Einblick in Religion, Politik und Lebenswelt des slawischen Mittelalters.
    Tauchen Sie ein in die Geschichte, zu deren Protagonisten auch die Burg Lenzen gehört, die 929 mit der Schlacht erstmalige Erwähnung in den Geschichtsbüchern fand.

    mehr | anmelden

    Führung

    Fr., 01.03.2019; 14.00 Uhr; Burgvorplatz

    Gans weit weg - Nordische Wintergäste sagen „good bye”

    Frühlingsspaziergang entlang der neu geschaffenen Auen ...wildnis an der Elbe zum Ende des Vogelzuges, Spannendes zur Lebensweise und zum Lebensraum der Zugvögel und besondere Naturbeobachtungen.
    ca. 3 Std., Kosten 6 €, Kinder (6-12J.) 2 €

    Diese Veranstaltung wird durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und das Land Brandenburg unterstützt. www.eler.brandenburg.de

    mehr | anmelden

    Führung

    Sa., 23.03.2019; 16.30 Uhr, Kirche Rambow

    Geschichte und Geschichten im Rambower Moor - Moorerkundungstag

    Wanderung mit vielen Informationen zur Entstehung, zur ... Nutzung und zum Schutz des Moores, Beobachtungen zum Einflug der Kraniche auf ihre Schlafgewässer.
    ca. 3 Std., Kosten 6 €, Kinder (6-12 J.) 2 €

    Diese Veranstaltung wird durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und das Land Brandenburg unterstützt. www.eler.brandenburg.de

    mehr | anmelden

    Wanderung

    So., 31.03.2019; 10.00 Uhr, Burgvorplatz

    Uhr auf Natur: Mehr Raum für die Elbe!

    Heute wird die Uhr auf Sommerzeit umgestellt! Wir wand ...ern (ca. 7 km) mit Ihnen in die erste große Deichrückverlegung in Deutschland. Sie erfahren wie es zu diesem Projekt kam und was daraus wurde. Mit etwas Glück lässt sich der Seeadler vom Auenblick am „Bösen Ort“ beobachten.
    ca. 3 Std., Kosten 6 €, Kinder (6-12 J.) 2 €
    Transfer zum Elbdeich in Fahrgemeinschaften

    Diese Veranstaltung wird durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und das Land Brandenburg unterstützt. www.eler.brandenburg.de

    mehr | anmelden

    Alte und rare Sorten für den Garten

    So., 31.03.2019; 14.00 Uhr, Kulturstube

    Jungpflanzen-Tauschbörse

    Sie haben junge Pflanzen vorgezogen? Wollen diese taus ...chen oder verschenken? Dann kommen Sie zur Pflanzentauschböre in die KulturStube! Angebot von Raritäten-Saatgut gegen Spende.

    mehr | anmelden

    Lesung

    So., 31.03.2019; 16.00 Uhr, Kulturstube

    Die hölzerne Revolution

    Revolutionierung der Landwirtschaft, Schutz des Bodens ..., Veränderung des Klimasund der Gesellschaft - 200 Jahre alte Ideen aufgeschrieben von Heinrich Cotta im Buch „Die Baumfeldwirtschaft“, vorgestellt und diskutiert von und mit Dipl.-Forstwirt Philipp Gerhardt
    ca. 2 Stunden, Kosten 6 €

    mehr | anmelden

    Kanutour

    Do., 04.04.2019; 14.00 Uhr, Burgvorplatz

    Im Reich des Eisvogels

    Geführte Kanutour auf der Löcknitz mit Vogelbeobachtun ...gen und Informationen zur naturnahen Flusslandschaft, Einkehr möglich.
    ca. 3,5 Std., 6 €, Kinder (6-12 J.) 2 € zzgl. Kanuverleih 6 €, Kinder 3 €

    Diese Veranstaltung wird durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und das Land Brandenburg unterstützt. www.eler.brandenburg.de

    mehr | anmelden
    1 | 2

    Besucherzentrum

    Burgstraße 3
    19309 Lenzen
    Tel.: 038792 – 1221
    Fax: 038792 – 80673
    E-mail: info@burg-lenzen.de

    April bis Oktober:
    täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    November bis März:
    Mi. und Do. 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
    Fr. bis So. 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    Mo. und Di. auf Anfrage

    Routenplaner

    nach hier • nach dort
     

    Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.