Natur, Kultur und Umweltbildung – Veranstaltungen 2021 auf Burg Lenzen

Auch in diesem Jahr erwartet Sie eine Fülle von Veranstaltungen auf Burg Lenzen. Kommen Sie mit auf Entdeckungen in der Flusslandschaft, erleben Sie kulturelle Veranstaltungen oder tauschen Sie ab in die spannende Geschichte der Burg....

Der Veranstaltungskalender für 2021 ist da! Sie können sich den Veranstaltungskalender als PDF-Datei herunterladen und verpassen keine Veranstaltung mehr.

Für Gruppenreisende und Schulklassen stellen wir aus unseren Bildungs- und Erlebnisangeboten gerne auch ein individuelles Programm nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns an!

Bitte melden Sie sich für alle geführten Touren an unter Tel.: 038792 - 1221

Weiterhin kommt es Corona-bedingt zu Ausfällen und Teilnahmebeschränkungen bei unseren Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich vorab über aktuelle Lage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Den Wissenschaftlern über die Schulter schauen

    Fr., 24.09.2021; Burg Lenzen, anschließend in Fahrgemeinschaften zur Untersuchungsfläche, 16:30 Uhr

    Mehr, aber wie? – Entwicklung von Hartholz-Auenwäldern in der Projektregion

    Selten aber wertvoll! – Das trifft auf die Hartholz-Au ...enwälder in unserer Projektregion zu. Auch bundesweit ist nur noch 1% des einst prägenden Lebensraums entlang unserer Flüsse erhalten. Warum das so ist, wie die zukünftige Auenwaldentwicklung aussehen soll und welche Herausforderungen mit der Neupflanzung verbunden sind, erfahren Sie bei der Veranstaltung im Gebiet der Deichrückverlegung. Die Forschenden stellen außerdem ihre Untersuchungen zum Einfluss der Auen-Vegetation auf den Hochwasserschutz vor. Dabei werden Sie erfahren, wie man durch ein Fotoshooting im Auenwald die Fließwiderstände ermittelt und wozu hydraulische Modellierungen wichtig sind.
    Referent*innen: Kristin Ludewig (Universität Hamburg), Gunnar Oehmichen (BUND-Auenzentrum Burg Lenzen), Torsten Hennig (Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Bbg.)
    Diese Exkursion gehört zu der Veranstaltungsreihe "Den Wissenschaftler*innen über die Schulter schauen" im Projekt MediAN, die an 5 Freitagen im September und Oktober stattfindet. Es ist möglich nur an ausgewählten Terminen teilzunehmen.
    ca. 2 Std., kostenfrei

    mehr | anmelden

    Den Wissenschaftlern über die Schulter schauen

    Fr., 01.10.2021; Burg Lenzen, anschließend in Fahrgemeinschaften zur Untersuchungsfläche, 16:30 Uhr

    Geheimnisvoller Untergrund – Wechselbeziehungen im Hartholz-Auenwald

    Eine Vielzahl von unsichtbaren Prozessen sorgt im Hart ...holz-Auenwald für die Gesundheit der Bäume und folglich auch dafür, dass sie ihre Klima- und Hochwasserschutzfunktion bestmöglich erfüllen können.  Um ein besseres Verständnis von diesen Prozessen zu erhalten, beobachten die Forschenden mit speziellen Kameras durch Glasröhren die Feinwurzeln von Bäumen. Zudem messen sie mit einer einfallsreichen technischen Methode den Wasserfluss von den Wurzeln bis in die Krone. Sie sind eingeladen bei dieser Spurensuche auf einer Untersuchungsfläche teilzunehmen.
    Referent*innen: Anastasia Leonova, Lizeth Vásconez, Volker Kleinschmidt (Universität Hamburg)
    Diese Exkursion gehört zu der Veranstaltungsreihe "Den Wissenschaftler*innen über die Schulter schauen" im Projekt MediAN, die an 5 Freitagen im September und Oktober stattfindet. Es ist möglich nur an ausgewählten Terminen teilzunehmen.
    ca. 2 Std., kostenfrei

    mehr | anmelden

    Workshop

    Fr., 01.10.2021; 10.00 bis 18:00 Uhr, Burg Lenzen

    Anlage eines Trockenrasens im Burg-Garten Lenzen

    Das BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen möchte einen Troc ...kenrasen anlegen bzw. vorhandene Flächen standortgerecht erweitern. In aufeinander folgenden Seminaren und Workshops im Rahmen unseres Projekts "Sumpf & Sand" wird die Gartenanlage weiter entwickelt hin zu einem Schau- und Erholungsgarten im Sinne der Dreizonenmethode und einer naturnahen Nutzung.

    Der Workshop zur Anlage eines Trockenrasens wird sowohl theoretischen, als auch einen großen praktischen Anteil haben. Zunächst lernen wir, an welchen Standorten Trockenrasen Sinn macht, was ihn ökologisch, sozial, aber auch kulturell und finanziell interessant macht. Danach geht es "von der Pike auf" an alle erforderlichen Maßnahmen: Bodenvorbereitung, Gerätekunde, Aussaat, Walzen uvm..

    Für die Veranstaltung kann ein Nachweis über eine Fortbildung für Ihren Arbeitgebenden erfolgen.
    Der Workshop lässt sich mit einem Aufenthalt in der Urlaubsregion Flusslandschaft Elbe und ihren zahlreichen Unterbringungs- und Freizeitmöglichkeiten kombinieren.

    Alle Hobbygärtner*innen, Interessierte, Engagierte und Fachleute sind herzlich eingeladen zu dieser vielversprechenden Bildungsveranstaltung.
    Der Workshop wird aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (kurz: ELER) und Mitteln des Landes Brandenburg finanziert. Es schließt an das abgeschlossene Projekt „Alleskönner Moor“ an.
    Er ist für Sie kostenlos.

    Anmeldung bitte bis 24. September 2021 bei:


    Karoline Funk
    Projektkoordinatorin Sumpf & Sand
    0331 703997 24
    sumpf.brandenburg@bund.net

    mehr | anmelden

    Führung & Vortrag

    Fr., 15.10.2021; 17.30 Uhr, Kirche Rambow

    Ein Nachmittag im Zeichen der Kraniche

    Der Vogel des Glücks ist zu Gast an der Elbe. Große Sc ...hwärme verlassen nun ihre sommerlichen Brutgebiete und rasten dabei auch bei uns im Rambower Moor. Erleben Sie den Kranicheinflug auf ihre Schlafgewässer im Rambower Moor. Anschließend geht es in die Moorscheune Boberow, wo Ihnen Naturfotograf Dieter Damschen in einem kurzweiligen Bildervortrag allerlei Spannendes und Wissenswertes über den Großvogel berichten wird. Zudem wird es einen kleinen Imbiss geben.
    Weitere Infos in der Tagespresse und unter www.burg-lenzen.de

    mehr | anmelden

    Exkursion

    Fr., 12.11.2021; 16.00 Uhr, Burgvorplatz

    Wilde Gänse in der Elbtalaue

    Exkursion zum Einflug der Gänse auf das Schlafgewässer ..., Fahrt in Fahrgemeinschaften
    ca. 3 Std., Kosten 6 €, Kinder (6 – 12 J.) 2 €

    mehr | anmelden

    in Theorie und Praxis

    Sa., 13.11.2021; 10.00 Uhr, Burgpark

    Obstbaum-Schnittkurs

    Umgang mit Baumschnittschere und Säge
    mit Urte ... Delft, Dipl. Ing. für Landschaftsnutzung und Naturschutz
    ca. 3 Std., Kosten 5 €

    mehr | anmelden

    Weihnachtsmarkt

    Sa., 04.12.2021; 14.00 Uhr, Burghof

    Lenzener Burgweihnacht

    Weihnachtlicher Markt, Glühpunsch und deftige Leckerei ...en, Bühnenprogramm für Kinder und Erwachsene, Besuch des Weihnachtsmannes. Ausstellungen zum halben Preis geöffnet.

    mehr | anmelden

    Besucherzentrum

    Burgstraße 3
    19309 Lenzen
    Tel.: 038792 – 1221
    Fax: 038792 – 50 78 180
    E-mail: info@burg-lenzen.de

    April bis Oktober:
    täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    November bis März:
    Mi. und Do. 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
    Fr. bis So. 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    Mo. und Di. auf Anfrage

    Routenplaner

    nach hier • nach dort
     

    Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.